von Maximilian Fischer (Kommentare: 0)

antonius Jahrler gesucht

Der Freiwilligendienst, der Sinn macht.

Nicht zuletzt Fridays for Future hat es gezeigt: Junge Menschen sind engagiert, wollen etwas bewegen, sich einmischen und die Welt ein kleines Stück verändern. Gerade nach dem Ende der Schulzeit und vor dem Beginn von Ausbildung oder Studium ist dafür die perfekte Gelegenheit.

antonius Jahrler engagieren sich gemeinsam mit uns für bessere Start- und Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderungen, um jedem Menschen die Möglichkeit zu geben, möglichst selbstständig zu leben. 

Engagierte Menschen ab 16 Jahren können sich im Bereich Wohnen, in Kita und Schulen, in Bistros und Cafés, im Handwerk, in der Gärtnerei, in der Landwirtschaft oder in der Verwaltung einbringen, Menschen begleiten, wichtige Erfahrungen sammeln und sich beruflich orientieren.

Die Vorteile des antonius Jahres

  • Das antonius Jahr kann als Bundesfreiwilligendienst (BFD), als Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) oder als Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) absolviert werden. Es kann zum Beispiel als Wartesemester fürs Studium angerechnet werden.
  • Außerdem bieten wir ...
    • ... interessante Einblicke in die Bereiche von antonius
    • ... persönliche Begleitung durch erfahrene Fachkräfte in den Einsatzbereichen
    • ... Bildungstage zur Vertiefung und Reflexion
    • ... eine Vergütung von 420 Euro monatlich
    • ... 20 % Rabatt beim Einkauf in Läden und Cafés im antonius Netzwerk

Online-Informationsangebote

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bieten wir unsere Infoveranstaltungen dieses Mal digital an. Wir freuen uns über eine Anmeldung per Mail oder telefonisch bei Marko Dittmann. Er sendet anschließend die Informationen zum Ablauf und einen Link zur Teilnahme.

Marko Dittmann
Telefon: 0661 1097-504
E-Mail: kontakt@antoniusjahr.de

TERMINE:
Mittwoch, 8. Juli 2020, 19:00 Uhr
Donnerstag, 16. Juli 2020, 19:00 Uhr

Weitere Informationen zum antonius Jahr und zur Bewerbung gibt es unter www.antoniusjahr.de


Zurück