von Annika Vogel

Gemeinsam genießen

Vom 21. Juli bis zum 29. August 2021 finden die Genusswochen im Schlosshof des Stadtschlosses statt. In diesen Wochen können Sie sich von sieben Spitzengastronomen der Region verwöhnen lassen. Hier steckt Inklusion drin, denn sieben unserer Mitarbeiter*innen arbeiten bei der Veranstaltung mit und unterstützen die Gastronomen beim Kochen und im Service. Die teilnehmenden Mitarbeiter von antonius sind zum Teil schon viele Jahre in der Küche von antonius, in Betriebskantinen, in Schulcafeterien oder bei Partnerbetrieben tätig.

Was ist das Besondere an der Arbeit auf den Genusswochen?

Unsere Mitarbeiter*innen erzählen es Ihnen:

(c) Osthessen News / Carina Jirsch

Tina Heller (Kochteam von Kostbar/Casa-R-ella bei Volker Elm:

"Ich arbeite der Cafeteria der Bardoschule. Dort belege ich Brötchen, helfe beim Pausenverkauf mit und sorge nach dem Mittagsessen für Ordnung. Ich bin bereits zum dritten Mal bei den Genusswochen dabei. Mir gefällt sehr, hier mitzuarbeiten und mit den Gästen in Kontakt zu treten und sie zu bedienen. Die Arbeit mit dem Team macht mir viel Spaß."

Claudia Pauline Riegel (Serviceteam des Hotel & Restaurant Bachmühle bei Tobias und Bernd Farnung):

"Normalerweise arbeite ich im antonius LadenCafé. Ich mache bei den Genusswochen mit, um neue Sachen zu lernen und zu sehen. Ich bin ganz neu dabei und freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem ganzen Team."

Markus Reuffurth (Kochteam von Nelles Catering bei Sven Nelles)

"Ich bin 43 Jahre alt und arbeite seit vielen Jahren in der antonius Küche. Da arbeite ich sehr gerne und ich mache bei den Genusswochen mit, weil es mir Spaß macht mit anderen Köchen in Kontakt zu treten. Auch bei Sven Nelles arbeite ich bereits zum dritten Mal mit."

Willi Kafka (Kochteam von bankett sinnreich im Morgensternhaus bei Anja Lindner und Vanessa Beck)

"Ich arbeite ziemlich gerne in der antonius Küche, denn da gibt es viel Abwechslung. Das letzte Mal hatte ich bei den Genusswochen viel Spaß und habe viel gelernt. Dieses Mal freue ich mich auf das neue Team von bankett sinnreich und möchte noch mehr Neues lernen und den Gästen gutes Essen anbieten." 

Jakob Lonnendonker (Kochteam von Zuspann á la carte bei Carolin und Marc Zuspann)

"Ich arbeite aktuell in der Klosterküche am Frauenberg und helfe bei den Genusswochen zum dritten Mal mit. Es gefällt mir, dass ich hier neue Kontakte knüpfen kann.  Ich finde die Arbeit mit den Gastronomen toll und finde es super. dass wir das zusammen machen. Das ist Inklusion."

Dario Lanz (Serviceteam bei Patrick Spieß und Benjamin Kehl): 

"Ich arbeite im antons meet & eat und bin bei den Genusswochen dabei, um etwas Neues kennenzulernen und mich weiterzuentwickeln. Ich kenne die Genusswochen. Ich war schon mal als Gast dort, aber noch nicht zum Arbeiten. Ich freue mich auf neue Herausforderungen und die Zusammenarbeit."

Louis Barth (Serviceteam von bei Patrick Spieß und Benjamin Kehl):

"Ich bin 21 Jahre alt und arbeite normalerweise im antonius Café. Ich helfe zum ersten Mal bei den Genusswochen. Ich freue mich am meisten darauf, dass ich neue Leute kennenlerne und neue Dinge lernen werde."

Zurück