Seniorentagesstätte Poppenhausen

Freunde und Bekannte treffen, gemeinsam etwas unternehmen, Spaß haben, lachen, feiern; Ruhe oder nette Gespräche mit Menschen die man ins Vertrauen ziehen kann: All das und vieles mehr finden Sie in der Seniorentagesstätte in Poppenhausen.

Als eine Einrichtung unseres Netzwerks ist die Tagesstätte ein wichtiges Puzzleteil des Sozialraumes und der Region Poppenhausen. Durch dieses Angebot gelingt es den Gästen in ihren eigenen vier Wänden weiter wohnen zu können und an der Gesellschaft teilzuhaben.

Die Seniorentagesstätte in Poppenhausen ist ein Ort zum Wohlfühlen: Hell, geräumig, gemütlich und mit zahlreichen Möglichkeiten, in der Gruppe zusammenzukommen oder sich in zurückzuziehen und einfach mal zu Stricken oder auszuruhen.

Ein Team mit unterschiedlichsten Qualifikationen begleitet die Tagesgäste in ihrem Alltag und fördert deren Selbstbestimmung.

Ein beispielhafter Tag in der Seniorentagesstätte Poppenhausen

Die Seniorentagespflege ist von montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Unsere Angebote sind bunt und vielfältig. Wir gewährleisten die Pflege unserer Gäste nach ihren Bedürfnissen.

09:15 Uhr – Ankunft der Tagespflegegäste
Unser eigener Fahrdienst organisiert für Sie gerne den Transfer zur Tagespflege und nach Hause.

ab 09:15 Uhr – Frühstück

10:00 Uhr – Zeitungsrunde / Gesprächskreis

10:30 Uhr – Gemeinsame Aktivitäten
Die Tagespflege-Gäste werden ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend durch Austausch, Spielen oder Gedächtnistraining aktiviert.
Gäste mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz erhalten Aktivierung und Tagesstrukturierung im Rahmen der noch vorhandenen Ressourcen. Dabei können die Gäste in die Zubereitung des Mittagsgerichtes nach eigenen Vorlieben mit eingebunden.

12:00 Uhr – Gemeinsames Mittagessen
Mahlzeiten in netter Gesellschaft und freundlicher Atmosphäre

13:00 Uhr – Mittagsruhe
Hierfür bieten wir unterschiedliche Ruhebereiche und Rückzugsmöglichkeiten an.

15:00 Uhr – Gemeinsames Kaffeetrinken

15:15 Uhr – Individuelle Beschäftigung
Je nach geplantem Ablauf: Spiele, Gedächtnistraining in gemütlicher Runde oder Spaziergänge im Garten erhalten die geistigen Fähigkeiten und bringen Spaß.

Jahreszeitliche Feste wie Adventsfeier oder Faschingsfest bereichern den Veranstaltungskalender.

Finanzierung

Das Angebot der Betreuung und Begleitung in unserer Seniorentagesstätte kann über die Pflegekassen und ggf. Sozialämter refinanziert werden. Dabei übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten für den individuellen Pflegebedarf des jeweiligen Pflegegrades sowie die Fahrtkosten für den Abhol- und Heimbringservice. Die Höhe des Pflegekassenanteils wird durch den Pflegegrad bestimmt und kann bei paralleler Inanspruchnahme von häuslicher Pflege oder eines ambulanten Pflegedienstes (Kombinationsleistungen) erhöht werden.

Des Weiteren können zusätzliche Betreuungsleistungen bei Gästen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz mit der Pflegekasse abgerechnet werden.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie die Investitionskosten (laufende Betriebskosten und Anschaffungen) übernimmt der Gast als Eigenanteil, welcher aktuell bei 25,67€ pro Tag unabhängig des Pflegegrades liegt.