von Annika Vogel (Kommentare: 0)

Ehrung unserer langjährigen Mitarbeiter

Im Rahmen unserer diesjährigen Jubilarfeier wurden 65 Mitarbeiter für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Die Feier begann mit einer Andacht in der Hauskapelle, bei der Pater Thomas jeden Jubilar persönlich segnete und ihm eine Rose überreichte. Auch das Führungsteam richtete wertschätzende Worte an ihre Mitarbeiter. 

Die erste Frau in der Gärtnerei

Ein besonderer Dank ging an Ursula Schmied, die bereits seit 50 Jahren bei antonius arbeitet. Die 65-jährige fing mit 15 Jahren in der Waschküche an. Inzwischen ist sie aus der Gärtnerei nicht mehr wegzudenken. „Ulla ist unsere "gute Fee" im Gewächshaus“, sagt Martin Günzel, Leiter der Gärtnerei, „Sie kennt sich bestens mit den Arbeiten rund um die Pflanzen aus und erklärt den neuen Kollegen wie gesät, pikiert und geerntet wird.“ Als Martin Günzel vor 33 Jahren in der Gärtnerei angefangen hat, war Ursula Schmied die einzige Frau dort. „Ich habe mir gewünscht, in der Gärtnerei arbeiten zu können“, sagt Ursula Schmied. „Als ich angefangen habe, durften Frauen nur in der Waschküche oder in der Küche arbeiten. Jetzt darf man das selbst entscheiden. Das gefällt mir gut.“ In der Gärtnerei hat sie ihren Traumberuf gefunden: „Die Arbeit macht mir großen Spaß. Auf die Tomaten, Gurken und den Feldsalat freue ich mich das ganze Jahr.“ Nächstes Jahr geht Ursula Schmied in Rente. Ihre Kollegen will sie aber trotzdem regelmäßig besuchen und weiterhin tatkräftig unterstützten.

Nach den Dankesworten wurden alle Jubilare zu einem Empfang mit Glühwein und Sekt eingeladen. Bei einem festlichen Abendessen im antonius Café und netten Gesprächen ließen sie den Abend ausklingen.

Zurück