Kino in der Festscheune
© Fox

Kino in der Festscheune

Sa., 09. Mai 2020, 20:30 Uhr | Ort: Festscheune von antonius

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sehen der Veranstalter Thomas Bayer, PR & Filmevents und wir uns gezwungen, das Kino in der Festscheune im Mai abzusagen.


Nach dem Kinohit Ich bin dann mal weg der neue Film von und über Multitalent, Entertainer, Komiker und Pilger Hans Peter, genannt Hape Kerkeling (geb. 1964).
Der Rheinländer pilgerte 2001 auf dem Jakobsweg. Sein Tagebuch wurde zum Millionen-Bestseller.
2014 folgte seine Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft“. Darin geht es um seine Kindheit in Recklinghausen. Hape´s Mutter Margret ist gelernte Floristin, Vater Heinz Schreiner. Hape´s Sozialisation hauptsächlich weiblich geprägt.
Im Lebensmittelladen von Oma Anna, genannt Änne, wächst er auf, ein Eldorado für kuriose Ideen, schließlich ist hier Klatsch und Tratsch zu Hause. Und so formt sich langsam aber sicher Hape´s -  Universum.
Bereits mit nur 1,5 Jahren quasselt Hape (Julius Weckauf) ununterbrochen und mit sechs will er ins Fernsehen. Oma Änne kauft Pferde und so verbringt der kleine Hape fortan seine Kindheit auf der kleinen „Ranch“.Heinz Erhardt war sein großes Vorbild. Otto Waalkes hat ihn mitentdeckt und der WDR. 

BRD 2018 / FSK  6 /  95 Min. / Regie: Caroline Link

Der Film zog bislang über 3,8 Mio. Zuschauer in die deutschen Kinos.
Ein wundervoller Film voller schräger und liebenswerter Geschichten und Figuren. Herzergreifend und liebevoll zugleich. Eine kurzweilige Zeitreise. Hier werden u.a. die 70er Jahre lebendig. Einfach zurücklehnen und genießen

 

Uhrzeit: 20:30 Uhr

Kosten: VVK: 6,00 € (antonius Laden und Fuldaer Zeitung am Peterstor), AK: 7,00 € (ermäßigt 5,00 € für Schüler, Studenten, Azubis & Schwerbehinderte)

Kontakt: Infos zu den Kinoveranstaltungen gibt es auch unter Tel. 0661 / 1097- 480.

Adresse: Festscheune von antonius, An St-Kathrin 4, 36041 Fulda

Zurück