Tag der offenen Klöster

Sa., 21. April 2018

Zum zweiten Mal findet deutschlandweit der Tag der offenen Klöster, eine Initiative der Deutschen Ordensoberenkonferenz, unter dem Motto „Gut. Wir sind da“ statt. Die Brüder im Franziskanerkloster auf dem Frauenberg laden zur Begegnung und zum Gespräch in den sonst der Gemeinschaft vorbehaltenen Räumen ein. An diesem Tag wird es Klosterführungen zu verschiedenen Themen, Gottesdienste, einen „KlosterTalk“ am Lagerfeuer und Vorträge der Brüder geben.

Programm:

  • Ab 10.00 Uhr Klosterfrühstück im alten Refektorium | Anmeldungen bitte unter: Tel. 0661 1095-116
  • 10:30 Uhr Präsentation im Fürstensaal „Franziskus und die Franziskaner in Deutschland“
  • Ab 11:00 Uhr nicht alltägliche Klosterführungen zu verschiedenen Themen: 11 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr | Treffpunkt vor der Klosterkirche
  • 11:50 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme am Mittagsgebet
  • 12:15 Uhr Herzliche Einladung zum Franziskanischen Mittagessen im Refektorium
  • Ab 13:00 Uhr Offene Schneiderei 
  • Ab 13:30 Uhr „Talk am Lagerfeuer“ mit Br. Pascal und Michael Schwarz im Bonifatiuszelt
  • Ab 14:00 Uhr Kaffee und Kuchen im alten Refektorium  
  • Ab 14.00 Uhr im Fürstensaal: Vorträge der Brüder
    • 14:00–14.45 Uhr „Warum gehen die Franziskaner ins Heilige Land?“
    • 15:00–15.45 Uhr „Spiritualität“
    • 16:00–16.45 Uhr „Kooperation der Franziskaner und antonius. Was verändert sich für die Brüder des Frauenberges?“
    • 17:00–17.45 Uhr „Darum bin ich (noch) Franziskaner“
  • 18:00 Uhr Feierliche Vesper im Chorgestühl der Klosterkirche

10.00 – ca. 18.00 Uhr
Kloster Frauenberg, Am Frauenberg 1, 36039 Fulda

Zurück