Tanzworkshop "mediterrane Tänze"

Fr., 28. Juni 2024, 19:30 Uhr | Ort: Festscheune von antonius

In einem weiteren Workshop der Reihe Tänze der Kulturen am Freitag, dem 28. Juni 2024 um 19.30 Uhr in der Festscheune von antonius leitet Meta-Marie Jacobi kulturell unterschiedliche Tänze vom Balkan sowie aus Griechenland und Israel zum Mitmachen an.

Beispielhaft genannt seien der israelische Tsadik Katamar, der griechische Misirlou oder Oj Maju Maju aus der Ukraine.
Tanzanleiterin Meta-Marie Jacobi ist geübt in den unterschiedlichen Folkloretänzen der Welt. Mit ihrem Hintergrundwissen und ihrer Erfahrung versteht sie es, die Tänze anschaulich und nachvollziehbar zu erklären, sodass auch ohne jegliche Vorkenntnisse mitgetanzt werden kann. Im Wesentlichen geht es ihr um die Freude am Tanzen und das Erleben von Gemeinschaft. Herz, Körper und Geist werden ihrer Aussage nach gleichermaßen beim Tanzen angeregt.

Die Musik zum Tanzworkshop liefert live Yerlos Vej, ein Klezmer- und Balkanensemble, das für einen anregenden Groove sorgt.

Zum Tanzworkshop willkommen sind alle, die an lebendigen Tanztraditionen interessiert sind und die die Vielfalt traditionellen und modernen Kulturguts erleben wollen. Der Workshop richtet sich sowohl an Ungeübte und Einsteiger als auch an Tanzerfahrene. Ein Tanzpartner/Tanzpartnerin wird nicht benötigt.

Eine Veranstaltung von Musik und Tanz e.V. in Kooperation mit antonius. Ort: Festscheune von antonius, An St. Kathrin 4 in Fulda.
Eintritt 5 €.

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: Preis: 5 Euro pro Person

Adresse: Festscheune von antonius, An St. Kathrin 4, 36041 Fulda

Zurück