Was gibt's Neues bei antonius?

In unserem Blog berichten wir regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Netzwerk. Auch neue Projektideen,Menschen und ihre Geschichten sowie Bereiche von antonius und Veranstaltungen werden hier vorgestellt.

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. » Jetzt zum Newsletter anmelden

Einweihung des neuen Wohnprojekts in Blankenau

Neues Wohnangebot in Blankenau

Familie Kropp hat uns ihre Immobilie in Blankenau gespendet - jetzt wurde das Kropphaus eingeweiht. Das neue Wohnangebot richtet sich vorrangig an Menschen, die aufgrund ihrer Behinderungen Rückzugs­möglichkeiten und Schutzräume brauchen.

Weiterlesen …

Spendenerlös des Tanztheaters Farbula – jetzt wird’s bunt! an St. Antonius-Stiftung übergeben

Ein voller Erfolg

Die Organisatoren von Farbula – Jetzt wird’s bunt! übergeben den Erlös der Veranstaltung in Höhe von 5.105 € an die St. Antonius-Stiftung und ihr Projekt Zukunft Frauenberg

Weiterlesen …

Stroh statt Plastik

Die Fuldaer Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) setzt gemeinsam mit uns ein Nachhaltigkeitsprojekt um. Wir stellen eine Alternative zu Trinkhalmen aus Plastik her, die ihrem Namen gerecht wird: Strohhalme aus Bio-Stroh.

Weiterlesen …

Fuldas Genussfestival erstmals inklusiv

Vom 8. bis 11. August fand auf der Pauluspromenade und im Schlossgarten das 6. Fuldaer Genussfestival statt, bei dem erstmals auch Menschen mit Behinderungen mitgearbeitet haben.

Weiterlesen …

Fotoaktionen der #nichtnormal-Kampagne

Am letzten Juli- und am ersten Augustwochenende haben wir unsere Fotoaktion fortgesetzt und beim Wiesenflimmern in Niederrode und beim Frauenberger Sommer im Klostergarten jede Menge nette Leute getroffen.

Weiterlesen …

Verkaufsstart des Hörspiels zu Farbula – Jetzt wird´s bunt

Zusammen mit Frank Tischer produzierten die St. Antonius-Stiftung, Jollydent und die Stadt Fulda das inklusive Tanztheater Farbula – Jetzt wird´s bunt! als Hörspiel, das es ab sofort zu kaufen gibt. 

Weiterlesen …

antonius erinnert an den Widerstand gegen die NS-Euthanasie

Am 20. Juli wird deutschlandweit an den Widerstand gegen die Diktatur der Nationalsozialisten erinnert. Auch die Verantwortlichen des damaligen Antoniusheims setzten sich gegen die NS-Euthanasie zur Wehr. 

Weiterlesen …

Mit 45km/h durch die Rhön

Wenn Florian mit seinem 45 km/h-Auto fährt, dann ist er vor allem eins: Stolz. Denn, dass er die Führerscheinprüfung geschafft hat, ist für ihn eine ganz besondere Leistung. Florian ist Teil unserer #nichtnormal-Kampagne in der wir von Menschen und ihren Stärken erzählen.

Weiterlesen …

Eine grüne Oase inmitten der Klostermauern

Durch die Kooperation des Franziskanerkonvents auf dem Frauenberg mit antonius wurde der Klostergarten geöffnet. Jetzt kümmert sich eine Arbeitsgruppe, zu der Menschen mit und ohne Behinderung gehören, um die Pflege der Anlage.

Weiterlesen …

Rekordurkunde für Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld

1.603 Schützen kamen zum Elfmeterschießen ins Fuldaer Stadion, um den deutschen Rekord für die meisten aufeinanderfolgenden Elfmeter zu knacken. Stellvertretend für die Stadt Fulda nahm Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld die Rekordurkunde entgegen.

Weiterlesen …