Was gibt's Neues bei antonius?

In unserem Blog berichten wir regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Netzwerk. Auch neue Projektideen,Menschen und ihre Geschichten sowie Bereiche von antonius und Veranstaltungen werden hier vorgestellt.

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. » Jetzt zum Newsletter anmelden

Sprung nach vorn für Gaumen und Umwelt

Für die neuen Brotaufstriche „Emma“ hat antonius von der Grünen Woche und der Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis die Auszeichnung „Regional Star 2024“ erhalten.

Weiterlesen …

Special Olympics: Selbst im Ruhestand begeistert dabei

Seit 30 Jahren engagiert sich Elmar Möller für antonius bei den Special Olympics. Diese Woche begleitet er die Delegation zu den Nationalen Winterspielen – trotz Ruhestand und verletzter Schulter.

Weiterlesen …

Special Olympics: Heute starten die nationalen Winterspiele 2024

Und antonius ist natürlich wieder dabei! Gestern ist unser Reisebus von Fulda ins thüringische Oberhof gefahren, jetzt freuen sich alle auf die Eröffnungsfeier.

Weiterlesen …

Eine echte Fastnachtsfreundschaft

Wiedersehen unter Freundinnen und Freunden: Jedes Jahr besucht uns die Vereins-Gemeinschaft Istergiesel/Zell für eine gemeinsame Fastnachtsparty. Der diesjährige Foaset-Nachmittag war wieder ein voller Erfolg.

Weiterlesen …

antonius Küche ist erste „KlimaKantine“ in der Stadt Fulda

Die antonius Küche darf jetzt das Siegel „100 KlimaKantinen“ vom Hessischen Umweltministerium tragen. Das Projekt unterstützt Großküchen in Sachen gesunder Ernährung und Klimaschutz.

Weiterlesen …

Anschub für das Gärtnereiprojekt er:wachsen

antonius zeigt mit dem Projekt er:wachsen, wie inklusives und zugleich wirtschaftliches Arbeiten in einem modernen Gemüseanbau-Betrieb gelingen kann. Elektro Meyer aus Dipperz fördert das Vorhaben mit 3.000 Euro.

Weiterlesen …

Jong un's Maje beim "Kneddelgeschepper"

Das Fastnachtspaar von antonius war zu Gast bei der 18. Sickelser Bürgerfastnacht und stand gemeinsam mit dem FFCK und dessen Tollität auf der Bühne.

Weiterlesen …

Klostermobil schafft Verbindungen

Der Fuldaer Transity fährt wieder – und zwar zwischen dem antonius Quartier, der Innenstadt und dem Frauenberg. Alle Fuldaerinnen und Fuldaer sind eingeladen, ihre Ideen für die Nutzung des neuen Klostermobils einzureichen.

Weiterlesen …

„Die Gemeinschaft ist unser Motor“

Zahlreiche Mitarbeitende und Bewohner folgten der Einladung zum Neujahrsempfang im Innenhof von antonius

Weiterlesen …

„Für mich war immer klar: Ich werde Bauer“

34 Jahre war Peter Linz für die Landwirtschaft im Netzwerk antonius zuständig. Der heute 63-Jährige gilt als ein Pionier des ökologischen Landbaus im Landkreis Fulda. Jetzt geht er in Rente.

Weiterlesen …